34. Winterlaufserie Rheinzabern

Bei guten Bedingungen ging die 34. Winterlaufserie in Rheinzabern mit dem Lauf über 20 km zu Ende. Dabei konnten Holger, Björn und Christoph nach dem Trainingwochende mit Roy Hinnen und etwas angezählten Beinen doch noch ganz gute Ergebnisse erzielen – „schneller geht’s ja immer“. Was der 22. Platz (von 81 Mannschaften) in der Mannschaftswertung des 20km-Laufs beweist.

Am Ende kam in allen drei Rennen 10/15/20 km in der Mannschaftswertung noch der 24. Platz (von 69 Mannschaften) heraus . Dabei konnte sich der RSV Tria Bühlertal noch vor einigen anderen lokalen Triathlon Vereinen behaupten. Greifen wir nächstes Jahr wieder an! Spaß hat’s gebracht.

Hier gibt`s die Ergebnisse

Rheinzabern_20km_2016

Christoph, Björn und Holger (v.l.) in Rheinzabern

Beitrag teilen