Manuel in Colmar erfolgreich

20120910_ManuelColmar_klEs war ein kleiner, sehr gut organisierter Wettkampf (etwa so groß wie Großweier) an einem sehr schönen Badesee mit 300 Teilnehmern (bei den Männern). Die Schwimmdistanz war 500m, Landstart, in einem sehr engen Startfeld mit dementsprechenden Hauereien auf den ersten Metern. Als 10ter kam Manuel aus dem Wasser. Dann folgt die Aufholjagt auf dem Rad mit vollem Risiko, ohne Körner zu sparen. 20 km flacher Kurs. Nach ca. zwei dritteln der Radstrecke war er dann ganz vorne, nach drei Vierteln waren die Verfolger abgeschüttelt, der Vorsprung in der zweiten Wechselzone war ca. 1 Minute. Die Beine waren total sauer von der schnellen Radfahrt. Der 5km Laufkurs war anspruchsvoll und sehr abwechslungsreich mit Passagen über den Sandstrand am Badesee, Grassnabe, Schotter- und Asphaltwege sowie kleinen Steigungen. Die Verfolger kamen langsam aber sicher immer näher an Manuel heran aber durch einen langgezogenen Endspurt konnte er den zweiten gerade noch auf Distanz halten und mit 3 Sekunden Vorsprung glücklich ins Ziel einlaufen, sogar mit Streckenrekord. Für Manuel war das sicher eine gute Vorbereitung auf den 70.3 km Wettkampf in Aix-en-provence am 23.9.

Beitrag teilen