Saisonauftakt beim 2. Neckarsulmer Triathlon 2016

Saisonauftakt in Neckarsulm und erster Trainingswettkampf bei widrigen Bedingungen, bescheidenem Wetter und sehr anspruchsvoller Rad bzw. Laufstrecke. Die Radstrecke ging über einen 4 Rundenkurs und gesamt ca . 400 HM in die Weinberge mit ordentlichen Steigungen, die die Beine richtig brennen ließen. Die Laufstrecke war nicht minder anstrengend mit knapp 200 HM auf ebenfalls 4 Runden verteilt. Schwimmen war dabei das Angenehmste im 50 m Hallenbad. Ergebnis war für den Verein und mich persönlich zufriedenstellend, in der Altersklasse war keiner vor mir im Ziel. Allerdings musste ich bei den Bedingungen mit brutalem Wind noch ein paar Plätze einbüsen trotz 4 er Schwimmzeit. Die Entscheidung mit dem Rennrad zu fahren trotz Windschattenverbot war allerdings die Richtige dem Streckenprofil geschuldet .

Als Fazit fürs Rennen : Wettkampf ist zu empfehlen, allerdings noch etwas verwirrend zu dieser Jahreszeit und wärmer hätte es natürlich auch sein können 🙂 .

Text: Christop Bauer

Beitrag teilen