Ironman 70.3 in St. Pölten

20120520_StPoelten_Almut 20120520_StPoelten_ChrisChristian Müller, Amateurweltmeister auf Hawaii und Europameister der Amateure beim Ironman Germany in Frankfurt, hat dieses Jahr andere Wege beschritten, sich auf die Weltmeisterschaften in Kona vorzubereiten. Nachdem er 2011 in Wales die Qualifikation schon für dieses Jahr lösen konnte, eröffneten sich neue Möglichkeiten die Saison zu planen. Erstmals stand der Ironman 70.3 in St. Pölten ( Österreich ) auf dem Programm. Diese halbe Distanz zum Ironman erfreut sich wachsender Beliebtheit und hat sich zu einer eigenen Serie mit Weltmeisterschaften für die man sich dort Qualifizieren kann gemausert. Das Müller, der für den RSV Tria Bühlertal an den Start geht, schon in guter Form ist, stellte er dann sogleich unter Beweis. Mit einem ausgeglichenen Wettkampf gewann er seine Altersklass AK 40-44 klar, und konnte mal wieder als gesamt 27. von 1590 Finishern überzeugen. Seine Frau Almut Köhler, die lange Jahre eine wichtige Stütze im Vorbereitungsmarathon war, hat sich nun ebenfalls in den Dreikampf begeben. Auch in St. Pölten gelang ihr ein guter Wettkampf und platzierte sich im Mittelfeld der Frauenkonkurrenz.

Beitrag teilen