Trainingswochenende mit Roy Hinnen

Schwimmen_Roy_Hinnen1Schwimmen_Roy_Hinnen3Am 5. und 6. Februar 2016 hatten wir Profi Triathlon Coach Roy Hinnen (www.triathloncoach-royhinnen.ch) zu einem Trainingswochenende bei uns zu Besuch! Freitag Abend deckte er bei einem Schwimmtraining mit Schwerpunkt Technik gnadenlos unsere Defizite auf und gab uns gleich die nötigen Übungen an die Hand um uns zu verbessern. Dabei war sich der sehr sympathische Schweizer auch nicht zu schade, selbst ins Wasser zu gehen und uns die Übungen vor zu machen.

Beim anschließenden Beisammensitzen in unserer Stammwirtschaft konnten wir nicht nur alle unsere Fragen loswerden, sondern lernten eine Menge über Roy’s Trainingsauffassung. Ein paar sehr nützliche Tipps in Sachen Ernährung und Gesundheit rundeten den Triathlon-Talk ab. Zum Schluss bekamen wir noch ein paar konkrete Trainingseinheiten mit auf den Weg, die wir in den nächsten Wochen auf jeden Fall umsetzten werden. Das wird ziemlich hart, aber wenn’s hilft …

Laufen_Roy_Hinnen Laufen_Roy_Hinnen2Am Samstag morgen trafen wir uns erneut zum Lauftraining im Aumattstadion in Baden-Baden. Die ungewohnten Distanzen sowie die hohe Qualität der Einheit brachte einige Teilnehmer an die Grenzen. Aber man soll ja trainieren, was man nicht kann! Schwerpunkt der Einheit war das Üben der wechselnden Belastungen im Wettkampf. Auch die Jüngsten von uns konnten von diesem ungewöhnlichen Training profitieren.

06-02-2016-RoyHinnen(177)06-02-2016-RoyHinnen(176)Das Trainingswochenende ging mit einem erneuten Trainings-Talk zu Ende. Roy beantwortete uns ausgiebig alle Fragen wobei seine extrem große Erfahrung als Athlet und als Trainier uns alle schwer beeindruckt hat.

Wir können uns nur bei Roy für die unzähligen wertvollen Tips bedanken, jeder von uns konnte eine Menge neuer Ideen für sein Training mit heimnehmen.

Vielen Dank auch an Rolf für das toll organisierte Event!

Text: Manuel Kollorz
Bilder: RSV Tria Bühlertal

Weitere Impressionen der spannenden zwei Tage mit Roy Hinnen

Beitrag teilen