Waiblingen – Liga

Irgendwie haben wir die Seuche. Wieder lief es nicht rund, was aber keinesfalls bedeuten soll das wir unzufrieden sein sollten. Hier die Fakten.

Martin war sehr traurig über seine Leistung, aber leider erwischten ihn schon am ersten Berg Wadenkrämpfe die sich über den ganzen Wettkampf nicht abschütteln ließen. Da ist dann halt auch nichts zu machen. Wir haben versucht Ihn aufzurichten, aber solche Tiefschläge gehören zu unserem geliebten Sport genau so wie die Erfolge.

Björn der ja kurzfristig eingesprungen ist, lieferte einen tollen Wettkampf ab und war zu einer tollen Radzeit unterwegs, doch dann fuhr ihm bei einem Wendepunkt ein Athlet hinten rein. Björn stürzte und beim Wiederanfahren löste sich das Hinterrad. So verlor er wertvolle Zeit die uns sicher 2 Plätze in der Teamwertung kosteten.

Mario hatte beim Radfahren nicht den besten Tag erwischt, aber dafür ließ er dann die 19. Laufzeit folgen was ihm dann auch im Team den Sieg brachte.

Vor dem Start hat mich eine Erkältung erwischt, und nachdem mein Ruhepuls etwa 8 Schläge höher war wie normal war ich unsicher ob ich überhaupt starten sollte. Nachdem ich dann vor Ort einen Lauftest gemacht habe bei dem mein Puls in normalen Bereichen war und nach unter 1 Minute wieder unter 100 war, habe ich mich entschieden zu starten, aber nicht mit Vollgas. Somit kann ich mit meiner Zeit, die sogar besser ist als letztes Jahr zufrieden sein.

Gegenüber dem letzten Jahr sind wir als Team 6 Minuten besser gewesen, und trotzdem waren wir  gerade mal mit Platz 28 einen Platz besser als letztes Jahr. Frustrierend?

Ich denke nicht unbedingt. Wir haben als Team unsere Leute innerhalb rund zwei Minuten rein bekommen. Das ist erst Mal gut. Was aber die anderen Mannschaften  haben ist immer ein Starter der rund 5 -6 Minuten schneller als unser bester ist. Damit kannst du dich schon ganz schön nach vorne spülen. Leider haben wir da momentan niemanden der uns da zur Verfügung steht.

Uns hat es jedenfalls Spaß gemacht und da unsere Damenstaffel mit Tanja, Nathalie und Christine den ersten Platz gemacht hatte gab es ja auch noch was zu feiern.

Beitrag teilen