Ironman 70.3 in Zell am See

20150829_ZellAmSee_klChristine und Christian haben sich für ihre erste Mitteldistanz das Ironman 70.3 WM-Wochenende in Zell am See ausgesucht. Bei perfektem Wetter ging es am Samstag, den 29.08.2015 um 6:45 bzw. 7:15 in den Zeller See. Die anschließende Radstrecke hatte neben vielen flachen Passagen auch einen 13 km-Anstieg (davon 2 km mit 14% Steigung) zu bieten. Als auch das gemeistert war ging es auf die Laufstrecke. Nach 2 Runden entlang des Sees und durch Zell war die Zielgasse mit toller Stimmung die Belohnung für die Anstrengungen. Mit den Zielzeiten von 06:09:33 (Christine) und 05:54:16 (Christian) waren beide mit ihrer 70.3-Premiere sehr zufrieden.

Sonntags war dann die gesamte Weltelite bei der 70.3-WM am Start. Ein tolles Erlebnis die Profis so hautnah erleben zu können. Und dann natürlich noch mit einem deutschen Doppelsieg!

1133_038124

Beitrag teilen